Philosophie

Ich bin etwas durchgedreht, chaotisch und abenteuerlustig, habe aber eine große Liebe zum Detail und mein Herz brennt für echte, unverfälschte Emotionen …

 

… genau das möchte ich mit meinen Bildern festhalten. Spontane, ungestellte Momentaufnahmen. Ich werde euch daher beim Shooting weniger “posen” sondern eher “durch’s Shooting leiten”. Was ich damit meine? Ich gebe euch Situationen vor, in die ihr euch hineinversetzt oder stelle euch kleine “Aufgaben” – z.B. eine meiner liebsten Aufgaben, die eigentlich bei allen Paaren bisher super funktioniert hat: “Flüstere deiner Partnerin in deiner sexiesten Stimme dein Lieblingsgemüse ins Ohr!” – die Reaktionen sind herrlich: herzliches Lachen, ganz natürlich. Für Shootings mit euren Kindern gibt’s natürlich jugendfreie Aufgaben, keine Sorge! 😉

 

Wenn ihr euch für ein Shooting mit mir entscheidet, ist es besonders wichtig, dass ihr euch mit meiner Philosophie und meiner Art, ein Shooting zu gestalten, zu 100% wohl fühlt – nur so ist sichergestellt, dass beide Seiten mit den Ergebnissen zufrieden sind.

Wie eine Buchung bei mir abläuft

Du schickst mir ganz unverbindlich eine Anfrage, am besten über mein Kontaktformular.

Wir treffen uns zum vereinbarten Termin am vereinbarten Ort und machen ganz entspannt deine bzw. eure Fotos.

Am Tag des Shootings erhältst du dann deine Rechnung, die du innerhalb einer Woche ganz unkompliziert per Überweisung bezahlst.

Deine Fotos bekommst du dann innerhalb von zwei Wochen in einer Online-Galerie zugeschickt – sobald das Geld auf meinem Konto ist.